Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Cyberangriff auch auf Münchener Unternehmen – Entscheiderwissen und Praxisbeispiele

19. Oktober , 18:00 21:00 CEST

IHK-Campus München

Orleansstr. 10 – 12
München, 81669 Germany

Veranstaltung für
CEO, Entscheider
Datenschutzbeauftragte
Compliance Manager
Betriebsräte

Veranstaltungsart
Präsenz

Solution Area
Secure Modern Workplace

Sprache der Veranstaltung
Deutsch

Referent

Dr. Alexander Gentemann | CFO

Ausgetragen in Kooperation mit:

BVMW - Der Mittelstand.
secure-modern-workplace

Cyberangriff auch auf Münchener Unternehmen – Entscheiderwissen und Praxisbeispiele

Warum gibt es aktuell so viele Hackerangriffe? Selbst die IHK-München, in deren Räumlichkeiten diese Veranstaltung stattfindet, ist betroffen.

Cyberangriffe sind zzt. in aller Munde. Viele Firmen sind schon betroffen. Fast jeder kennt ein Unternehmen, dem es bereits passiert ist. Aber um was handelt es sich eigentlich, wenn man von einem Cyberangriff spricht und wie kann man sich davor schützen?

Datenverluste, hohe Bußgelder der Datenschutzbehörden, Abmahnungen und Gerichtsverfahren – das kennen auch manche erfolgreichen Unternehmen. Gut beraten ist da also der, der auch rechtlich den Durchblick behält. Was braucht man wirklich, um rechtssicher „aufgestellt“ zu sein? Was ist bei AGB und Verträgen zu beachten, was sind die rechtlichen Fallstricke bei der eigenen Website? Wie schützt man seine Marke und ist wettbewerbsrechtlich erfolgreich?

Während dieser Präsenzveranstaltung wird das Thema aus zwei verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: Sabine Schenk, Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz gibt anhand von Beispielen pragmatische und verständliche Handlungsempfehlungen für die Bereiche Onlinevertrieb, Datenschutz, Marken- und Designschutz und Wettbewerbsrecht. Die Anwaltskanzlei Schenk Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist auch dieses Jahr wieder vom Magazin FOCUS als TOP-Wirtschaftskanzlei für den Bereich Datenschutzrecht empfohlen.

Ihre Referentin: Rechtsanwältin Sabine Schenk: Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz (Marken-, Medien-, Patent-, Wettbewerbs- und Urheberrecht); TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte; Spezialistin für IT- Recht; IT- Sicherheitsbeauftragte (DESAG); Gutachterin für Datenschutz- und Datensicherheit (DESAG); Europajuristin (Universität Würzburg; Gründerin der https://emitarbeiterschulung.de/ für Datenschutz und IT-Sicherheit). Weitere Informationen erhalten Sie auf https://www.europajurist-schenk.com/

Dr. Alexander Gentemann (CFO ENYORE GmbH) erläutert in seinem Vortrag anhand von Beispielen aus der Praxis wie Cyberangriffe ablaufen. Er wird dabei auf Beispiele zurückgreifen, bei denen die Fa. ENYORE die Reaktion und den Wiederaufbau nach solchen Angriffen übernommen hat. Ziel ist es für Entscheider Basiswissen zu erhalten. Es steht im Vordergrund zu vermitteln, was Cyberangriffe heute gemeinsam haben, wie sie ablaufen, warum gerade mittelständische Unternehmen im Fokus sind und wie man sich vor ihnen schützen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und auf einen inspirierenden Gedankenaustausch mit Ihnen. Networking und Catering sind natürlich inklusive!

Die Hauptadresse des IHK-Campus ist die Orleansstraße 10-12, hier ist auch die Einfahrt zur Tiefgarage. Der schnellste Eingang zum Raum ist die Orleansstraße 24. Sie erreichen von beiden Hausnummern den Raum, die Veranstaltung wird auch auf dem internen Wegeleitsystem angeschrieben sein. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Nach oben